LIVE
THERE'S NOTHING HOLDIN' ME BACK - Shawn Mendes

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Live auf Facebook übertragen: Autofahrer rast in Garten und tötet Familie

Der Fahrer eines Sportwagens filmte am Sonntag seine rasante Autofahrt und übertrug sie live bei Facebook. Plötzlich verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte mit hoher Geschwindigkeit in den Garten eines Hauses. Eine schwangere Frau, ein dreijähriges Kind und eine 79-Jährige wurden bei dem Unfall getötet.

Unbeteiligte Familie getötet - Unfallverursacher flüchtet

Wie die Polizei und Krankenhausärzte gegenüber dem TV-Sender Antena 1 bestätigten, fuhr ein Sportwagen am Sonntag mit schneller Geschwindigkeit durch das Dorf Vacareni in Rumänien, als der Fahrer plötzlich von der Straße abkam und in einen Garten eines Hauses raste. Laut Focus kamen bei dem Unfall eine 79-jährige Frau, eine Schwangere und ein drei Jahre altes Kind ums Leben. Die Insassen des Sportwagens sowie eine weitere Person im Garten wurden offenbar verletzt. 

Nach dem Zusammenprall sei der Fahrer von der Unfallstelle geflüchtet, konnte aber kurz darauf festgenommen werden.

 

Kamera überträgt Unfall live auf Facebook

Das Unfallauto war mit einer Kamera ausgestattet, mit der die rasante Fahrt gefilmt und auf Facebook übertragen wurde. Dabei wurde auch der schreckliche Unfall veröffentlicht.

In Rumänien ist das Filmen riskanter Autofahrten sowie deren Live-Übertragung zur Unsitte geworden, schreibt Focus Online. Die Regierung versucht dagegen vorzugehen, in dem sie am Montag auf ihrer Sitzung die Bußgelder für Autofahrer drastisch erhöhen wollte, die während der Fahrt beispielweise mit dem Handy telefonieren.

Weitere Themen

Mehr von RPR1.