Mit dieser Mischung glänzt Edelstahl wieder wie neu

Kalkablagerungen, Fettflecken oder Handabdrücke – die Edelstahlflächen in Küche oder Bad müssen einiges aushalten. Reinigungsmittel sind oft teuer oder bringen nicht den gewünschten Effekt. Allerdings gibt es eine Mischung, die den Flecken den Kampf ansagt.

So funktioniert's!

Du benötigst:

  • eine Packung Magensalz oder Natron
  • eine Flasche Flüssigseife  
  • eine Flasche Glycerin

Eine dreiviertel Tasse Natron oder Magensalz mit einer viertel Tasse Flüssigseife mischen und einen Teelöffel Glycerin dazugeben. Alles gründlich zu einer Paste verrühren. Zur Reinigung dann einen Klecks der Masse auf ein Tuch geben und die Armaturen oder Wasserhähne aus rostfreiem Stahl damit putzen. Auch Töpfe oder Schüsseln werden damit spielend leicht sauber.

Bei lackierten Oberflächen, Aluminium oder empfindlichen Materialien solltest du allerdings vorsichtig sein, um diese nicht zu beschädigen oder zu verkratzen.

 

Quelle: Uberviral

Weitere Themen

Mehr von RPR1.