LIVE
SOMETHING JUST LIKE THIS - The Chainsmokers & Coldplay

Halloween Whopper in schwarz

Schon letztes Jahr hatte der Whopper in Japan für Furore gesorgt. Jetzt gibt es den Gruselburger ab dem 15. Oktober auch bei uns...

Barbecue-Sauce ist bereits mit im Brötchen

Mit ein paar Sesamkörnern, schön knusprig und leicht braun gebacken – so in etwa sollte das perfekte Burgerbrötchen aussehen. Kohlrabenschwarz sollte es dagegen eher nicht sein. Einen Burger mit genauso einem Brötchen gibt es jetzt aber bei Burger King. Das Brot des „Halloween-Whoppers“ sieht zwar verbrannt aus, schmeckt aber nicht so.

Bei dem Gruselburger arbeitet Burger King mit einer raffinierten Technik. Die Barbecue-Sauce ist nämlich direkt in das Brötchen eingebacken und verleiht ihm die besondere Farbe und – angeblich – auch einen außergewöhnlichen Geschmack.
Davon, wie und ob der Burger schmeckt, kann sich jeder ab dem 15. Oktober selbst überzeugen. Ab dann ist der „Halloween-Whopper“ in ausgewählten Burger King-Filialen zu haben.

Schon letztes Jahr hatte der Whopper in Japan für Furore gesorgt

Mit einem schwarzen Burger hatte die Fastfoodkette bereits im letzten Jahr in Japan für Furore gesorgt. Beim „Kuro Whopper“ waren die Köche allerdings noch radikaler und färbten sogar Käse und Soße pechschwarz.

 

Weitere Themen

Mehr von RPR1.

Radio online hören mit radio.de