LIVE
7 SECONDS - Youssou N'dour / Neneh Cherry

Darum gehören Handys nicht ins Bett

Das Handy im Bett kann zur großen Gefahr werden. Die Polizei veröffentliche jetzt schockierende Bilder, die zum Umdenken anregen sollen...

Gefährliche Bequemlichkeit

Jetzt mal ehrlich: Nimmst Du dein Handy auch nachts mit ins Bett? Es ist auf alle Fälle eine sehr verbreitete Angewohnheit, da es unheimlich praktisch ist, die Nachrichten gleich im Bett zu checken. Doch diese Bequemlichkeit kann wirklich gefährlich werden!

Zu diesem Thema hat das New York Police Department schockierende Bilder auf Twitter veröffentlicht. Sie zeigen Handys, die sich nachts sehr stark erhitzt haben. Ganz gefährlich wird es, wenn die Geräte am Ladekabel hängen und dann noch unter dem Kopfkissen liegen. Dadurch verstärkt sich das Aufheizen enorm! Außerdem ist Bettwäsche oft leicht entzündlich. Eine riskante Kombination, die mit schweren Verletzungen enden kann.

Ladet Euer Handy am besten dann, wenn ihr wach seid! Es sollte unbedingt auf einer harten Oberfläche liegen und nicht abgedeckt sein.

 

Quelle: Bild

Weitere Themen

Mehr von RPR1.