LIVE
ONLY THING WE KNOW - Alle Farben / Kelvin Jones / Younotus

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Darum solltest du Bananen besser erst abwaschen

Obst und Gemüse waschen wir in der Regel immer ab, bevor wir es essen – es sei denn, es hat eine Schale. Dennoch solltest du auch Bananen vor dem Verzehr einmal unters Wasser halten.

Gifte auf und in der Schale

Fast jeder liebt Bananen. Das gelbe Obst ist nicht nur lecker, sondern auch äußerst gesund. Zumindest dann, wenn es „bio“ ist. Ernährungsexpertin Daniela Krehl von der Verbraucherzentrale Bayern erklärte der BILD in einem Interview, dass Bananen aus konventionellem Anbau meist unter Einsatz von Pestiziden wachsen und reifen. Deshalb werden in Untersuchungen immer wieder Rückstände der eingesetzten Gifte auf und in der Schale gefunden. Ins Innere gelangen nur wenige oder keine Pestizide. Und auch nach der Ernte werden die Bananen mit Giften behandelt, die für uns Menschen alles andere als gesund sind. Damit das Obst auf dem Transportweg zu uns nach Europa nicht zu frühzeitig zu faulen beginnt, werden zum Beispiel Anti-Schimmel-Mittel eingesetzt.

Deshalb solltest du vor dem Verzehr von Bananen die Schale und danach auch noch deine Hände gründlich reinigen. Kindern gibt man am besten nur die geschälte Frucht direkt in die Hand. 

Weitere Themen

Mehr von RPR1.