Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Trick für die Spülmaschine: So haben Rostflecken keine Chance mehr

Unschöne Rostflecken an Gabeln, Löffeln und Messern haben mit einem simplen Hilfsmittel endlich ein Ende!

Was tun gegen den Rost?

Die Spülmaschine ist fester Bestandteil in vielen Haushalten und eigentlich möchte keiner mehr auf sie verzichten - Auch wenn das Ergebnis der Spülgänge leider nicht immer überzeugen kann. Häufig finden sich nämlich am Besteck kleine Rostflecken, die einfach nicht mehr verschwinden wollen. Ein simpler Trick schafft diesem nervigen Problem nun aber endlich Abhilfe.
 

Alufolie wirkt wahre Wunder

Flugrost nennen sich die unschönen Macken auf Messern, Löffeln und Gabel aus Edelstahl. Dieser entsteht durch Ablagerungen von Knöpfen an beispielsweise Töpfen oder Pfannen, die in der Maschine mitgespült werden. 

Am einfachsten ist es natürlich, rostabgebende Teile gar nicht erst in die Spülmaschine zu packen. Wenn aber nun doch mal die Bequemlichkeit siegt, und der große Kochtopf nicht von Hand gespült wird, verhindert ein einfacher Trick den Flugrost-Befall: Legt man vor dem Spülgang etwas Alufolie zum Besteck, nimmt diese den Rost eher, da sie unedler, und damit leichter oxidierbar ist. Unschöne Flecken haben keine Chance mehr!

 

Quelle: T-Online

Weitere Themen

Mehr von RPR1.