LIVE
SPEECHLESS - Robin Schulz / Erika Sirola

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Braut fordert ihre Brautjungfern zum Abnehmen auf

Eine Braut aus den USA hat an ihre Brautjungfern ziemlich harte Anforderungen gestellt: Wenn sie bei der Hochzeit dabei sein wollen, müssen sie abspecken!

Mindestens sieben Kilo sollten weg

Wie bei jeder Braut in spe, gab es auch bei Ashley Barton aus New York vor dem Ja-Wort nur ein Thema: Die eigene Hochzeit! Alles sollte perfekt sein; von der Dekoration über das Essen bis hin zum Kleid – und zu den Figuren der Brautjungfern.  Barton ging sogar so weit, dass sie ihre Freundinnen dazu aufforderte abzunehmen, um auf den Hochzeitsfotos besser auszusehen.

Eine Brautjungfer sollte mindestens sieben Kilo verlieren. Eine andere, die vor kurzem erst ein Baby bekommen hat, blieb von den Anforderungen ebenfalls nicht verschont.

 

„Ich will, dass meine Gäste in ihre Erscheinung investieren“

Das perfekte Aussehen bedeutet Ashley Barton offensichtlich mehr als alles andere. Sogar an ihrem Junggesellinnenabschied verbot sie ihren Freundinnen Bikinis oder Badeanzüge mit Trägern anzuziehen, da diese unschöne Bräunungsstreifen verursachen würden! „Ich will, dass meine Gäste in ihre Erscheinung investieren, sich hübsch fühlen, das Kleid ihrer Träume kaufen und sich selbstbewusst in ihrer Haut fühlen“, so die Braut.

Mit ihren Ansprüchen steht Ashley Barton übrigens längst nicht alleine da. Norman Rowe, Schönheitschirurg aus New York City, hat in seiner Praxis regelmäßig Besuch von Bräuten und ihren Brautjungfern, die sich gemeinsam für die Hochzeit operativ behandeln lassen, um „perfekt“ auszusehen!

Weitere Themen

Mehr von RPR1.