Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

15 Jahre Youtube - HAPPY BIRTHDAY!

Laura aus der RPR1. Guten Morgen Show meint: "Ich schaue Youtube"" ist das "Ich gucke Fernsehen!" von heute! Infochef Jens Baumgart ist anlässlich des 15. Geburtstags mal etwas tiefer in die Youtube-Materie eingetaucht...

Wir spulen mal 15 Jahre zurück...

15. Februar 2005 : Zwei ehemalige Paypal-MItarbeiter gründen die Website "youtube.com" und laden kurz danach ein Video ihres Zoobesuchs in San Diego hoch.

Ja - keine spektakulären Stunts oder Tutorials, sondern einfach nur ELEFANTEN waren im ersten Youtube-Clip der Welt zu sehen.  

 

Heute ist Youtube nach Google die meistbesuchte Seite der Welt

... und zwar dank UNS. Durchschnittlich eine Milliarde Nutzer klicken sich täglich durch die Videos! Und das sind - anders als viele von uns immer denken - nicht hauptsächlich Teenager. Mit dem Vorurteil der Onlineplattform müssen wir an dieser Stelle mal aufräumen. So nutzen 81 Prozent der Eltern in den USA Youtube nämlich, um Inhalte für ihre Kinder zu finden.

Da überrascht es nicht mehr so sehr, dass der bestverdienendste Youtuber der Welt ein Kind ist! Der erst acht Jahre alte Ryan sackte 2018 ganze 22 Millionen Dollar ein. Einfach in dem er anderen Kindern auf seinem Kanal "Ryan's World" das neuste Spielzeug vorstellt. 

 

Wie verdient man so viel Geld bei Youtube?

Zum einen mit Werbung, die vor Videos geschaltet wird. Zum anderen durch Product Placement. Also Firmen, zahlen Geld dafür, dass ihre Produkte in Videos vorgestellt werden.  Das funktioniert mit Spielzeug ( wie im Fall von Ryan) genauso gut wie mit Kosmetikprodukten, Kleidung, Homewear, Elektronik, oder, oder, oder... 

Kein geringerer als Pop-Superstar Justin Bieber ist übrigens mit Youtube-Videos bekannt geworden. Er hat als 13-Jähriger damit angefangen Coversongs auf der Plattform zu veröffentliche und wurde dann schließlich entdeckt. Der Rest seiner Karriere ist Geschichte... 

 

RPR1. gibt's natürlich auch bei Youtube

Auf UNSEREM Youtube-Account solltest du dich auch mal umschauen. Neben exklusiven Interviews mit dem Who-is-Who der Musikszene, großartigen Unplugged-Aufnahmen und Liedergut-Abenden, findest du dort auch viele Clips aus unserem Programm! 

 

 

 

 

 

Hier geht's direkt zum RPR1.Youtube-Kanal!

Weitere Themen

Mehr von RPR1.