LIVE
ONLY THING WE KNOW - Alle Farben / Kelvin Jones / Younotus

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Zunge beim Essen verbrannt? Dieser Trick hilft sofort!

Wenn der Hunger groß ist oder man in Gedanken schwelgt, kann es schnell passieren, dass man sich am heißen Essen die Zunge verbrennt. Das verursacht nicht nur höllische Schmerzen und zieht sich gut und gerne mal über mehrere Tage, sondern beeinträchtigt zusätzlich den Geschmackssinn.

Zu heiß gegessen

Jedem von uns ist es schon einmal passiert: Ob heiße Suppe, Kartoffelecken oder Hackbällchen, manchmal verbrennt man sich an heißen Speisen ordentlich die Zunge - und in besonders schmerzhaften Fällen sogar Teile des Mundraums.

Viele greifen dann zu einem kalten Getränk oder spucken das Essen plump wieder aus. Doch egal was man in diesem Fall auch tut, verbrannt ist verbrannt!

 

Dieses Hausmittel hilft sofort!

So bilden sich in besonders schweren Fällen sogar Brandblasen auf der Zunge, im Gaumen oder anderen Teilen des Mundraums. Diese können über mehrere Tage Beschwerden beim Essen und Schlucken verursachen, abgesehen vom zeitweisen Verlust des Geschmackssinns.

Was kaum einer weiß, Zucker ist der Geheimtipp in Sachen Verbrennungen! Einfach eine Prise auf die betroffene Stelle streuen und schmelzen lassen. In kürzester Zeit ist der Schmerz weg. Hat man keinen Zucker zur Hand, kann alternativ ein Tropfen Honig verwendet werden.

Weitere Themen

Mehr von RPR1.