LIVE
PLEASE COME HOME FOR CHRISTMAS - Eagles
RPR Hilft
Helena Gattje 50 €
Rolf Martini 30 €
Julia Molitor 50 €
Sergej Drehrr 50 €
Heidi Krebs 50 €
Gabi Westkemper 50 €
Gisela Sass 100 €
Nadine Wollf 20 €
Gertrud Schilz 150 €
Marita Jeenel 50 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Oliven helfen gegen Übelkeit und Brechreiz

Wer unter Übelkeit leidet, würde vermutlich fast alles tun, damit das Unwohlsein rasch nachlässt. In der Apotheke kann man zwar jede Menge Medikamente und andere Präparate kaufen. Was viele allerdings nicht wissen: Es gibt einen ganz natürlichen Weg, um seinen in Schieflage geratenen Organismus effektiv unter die Arme zu greifen.

Der Geheimtipp nennt sich...

Übelkeit tritt meist ganz plötzlich und im völlig falschen Moment auf. Wenn der Magen rumort, sich zusammenzieht und man merkt, dass einem das Mittagessen entgegenkommt, ist das für Betroffene sehr unangenehm. Der Körper produziert unterdessen bei Übelkeit vermehrt Speichel, um die Zähne im Fall des Übergebens vor der Magensäure schützen zu können.

 

 

Gerbstoffe trocknen Magen und Mundhöhle

Um aufkommende Übelkeit zu stoppen und den Magen zu beruhigen, sollten Oliven stets in Reichweite sein. Denn die mediterrane Steinfrucht ist ein echter Geheimtipp und wirkt wahre Wunder. Die darin enthaltenen Gerbstoffe beruhigen nicht nur den Magen-Darm-Trakt, sondern trocknen auch die Mundhöhle aus, wodurch das Übelkeits-Signal ganz natürlich abgeschwächt wird. Dem Gehirn wird dadurch signalisiert, dass kein Würgereiz ausgelöst werden muss. Drei bis vier grüne oder schwarze Oliven genügen bereits, um diesen positiven Effekt auszulösen.

 

++ Nur ein Arzt kann eindeutig klären, woher individuelle Beschwerden kommen und was dahinter steckt! Ferndiagnosen, Zeitungsartikel oder Berichte im Netz ersetzen keine Diagnose eines Experten! ++ 

 

Quelle: Prisma

 

Weitere Themen

Mehr von RPR1.