Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

„Truthahnhals“ - So kannst du die Falten bekämpfen!

Mit steigendem Alter wird unsere Haut schlaffer und es bilden sich langsam aber sicher die ersten Falten. Besonders am Hals können diese stören und auch die selbstironische Bezeichnung „Truthahnhals“ macht das Problem nicht besser. Doch es gibt einfache Mittel und Wege, den Hals straff zu halten!

Faltigen Hals loswerden

Gerade Frauen denken, dass sie irgendwann nichts mehr gegen ihre alternde Haut tun können und ergeben sich ihrem „Schicksal“. Doch gerade Falten am Hals müssen nicht sein, denn es gibt einfache Wege diese zu vermindern oder gar komplett loszuwerden.

Einen „Truthahnhals“, also die vertikalen Falten unterhalb des Kopfes, kann man beispielsweise bei einer Gesichtsbehandlung mit dem sogenannten „Facial Roller“ reduzieren. Mit diesem lässt sich der Kopf- und Nackenbereich massieren und die Blutzirkulation wird angeregt. Dadurch wird unsere Haut neu belebt, was die ungeliebten Furchen vorbeugt und Bestehende verbessert.

 



 

Auch Drogerieartikel können helfen

Wer die Haut auf günstigere Weise straffen möchte, kann auch zu speziellen Cremes und Masken aus der Drogerie oder Apotheke greifen. Besonders zu empfehlen sind Produkte, die für einen jungen und vitalen Teint sorgen.

Des Weiteren solltest du darauf achten, dass du deinen Körper nicht ungeschützt der Sonne aussetzt, denn diese lässt dich optisch rasant altern.

Aber Cremes und UV-Schutz alleine genügen nicht, denn auch deine Ernährung spielt eine entscheidende Rolle, schließlich spiegelt die Haut wieder, was dem Körper zugeführt wird. Daher sind gesunde Gerichte für einen straffen Hals genauso entscheidend, wie der Verzicht auf einen Besuch beim Sonnenstudio!

Weitere Themen

Mehr von RPR1.