LIVE
AUF DAS, WAS DA NOCH KOMMT - Lotte / Max Giesinger
RPR Hilft
Rolf Martini 30 €
Julia Molitor 50 €
Sergej Drehrr 50 €
Heidi Krebs 50 €
Gabi Westkemper 50 €
Gisela Sass 100 €
Nadine Wollf 20 €
Gertrud Schilz 150 €
Marita Jeenel 50 €
Ekhart Sommer 400 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Schneller einschlafen mit einem ganz simplen Trick

Wissenschaftlern der Baylor University of Texas ist es mit einer Studie offenbar gelungen herauszufinden, wie man schneller einschlafen kann!

Viele Menschen kommen abends einfach nicht zur Ruhe

Statt friedlich zu schlafen, wird sich mitunter minutenlang, in manchen Fällen sogar stundenlang, herumgewälzt. Einschlaftipps gibt es viele: Schäfchen oder Atemzüge zählen und eine warme Milch mit Honig sind dabei die bekanntesten Tricks. Doch oftmals hilft alles nichts und der so dringend benötige Schlaf will sich einfach nicht einstellen.



To-Do-Listen erstellen

Forscher der Baylor University of Texas haben bereits vor einiger Zeit eine Versuchsreihe gestartet, in der zwei unterschiedliche Gruppen von Probanden vor dem Einschlafen eine Aufgabe absolvieren mussten.

Der eine Teil der Testpersonen sollte eine Liste von Dingen erstellen, die sie tagsüber alle erledigt haben. Die anderen Teilnehmer sollten hingegen notieren, welche Aufgaben am kommenden Tag zu erledigen sein würden. Das Ergebnis des Tests war mehr als erstaunlich: So schlief die Gruppe mit der Liste der noch nicht erledigte Dinge durchschnittlich 16 Minuten früher ein!

Das heißt also: Fleißig To-Do-Listen erstellen, dann klappt es auch mit dem Einschlafen!

Hier geht es zu den Studienergebnissen

 

Quelle: Focus Online und Psycnet

Weitere Themen

Mehr von RPR1.