LIVE
BLURRY EYES - Michael Patrick Kelly

Weniger neue Mietwohnungen

Die Zahl neuer Mietwohnungen im Rheinland hat abgenommen - offenbar ist es mittlerweile eines Frage des vorhandenen Platzes, ob weitere Wohnungen entstehen können.

Weniger neue Mietwohnungen im Rheinland: War die Zahl letztes Jahr noch gestiegen, so wurden in den ersten 6 Monaten diesen Jahres deutlich weniger Wohnungen genehmigt. Unter anderem in Köln, Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis brachen die Zahlen laut einer aktuellen Statistik ein. Das Problem laut Mieterbund: Irgendwann sei auch hier keine Baufläche mehr zu finden. Einzige Möglichkeit bei weiter steigendem Bedarf: Häuser nach oben erweitern, aber wer sein Dachgeschoss ausbaut, muss auch einen Stellplatz zur Verfügung stellen. Das koste extra und schrecke ab, heißt es.