Wolf lässt sich im Westerwald nieder

Die Wölfin stammt wohl aus einem Rudel aus Niedersachsen.

Das weibliche Tier, das sich bereits im Mai auf dem früheren Truppenübungsplatz Daaden im Kreis Altenkirchen aufgehalten hatte, wurde dort jetzt erneut nachgewiesen. Das teilte das Umweltministerium in Mainz mit. Es sei wahrscheinlich, dass sich die Fähe auf dem Gelände dauerhaft ansiedele.

Quelle: dpa