LIVE
All We Can See - Christian Krauss

Falsche Warnhinweise vor Wölfen in der Eifel

Der Nationalpark Eifel hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet, wegen Urkundenfälschung und Amtsanmaßung.

Im Park waren täuschend echt aussehende Schilder aufgetaucht. Diese warnten dort vor angeblich ausgewilderten Wölfen. Der Nationalpark vermutet, dass die Urheber Angst vor den Tieren schüren wollen. Dabei gibt es gar keine Wölfe im Nationalpark.

Radio online hören mit radio.de