Urteil nach Kneipenschlägerei

Die drei Angeklagte haben das Koblenzer Landgericht als freie Männer verlassen.

Laut Rhein-Zeitung entschied sich die Kammer für Notwehr. Bei der Prügelei im vergangenen Frühjahr war ein Kontrahent lebensgefährlich verletzt worden. Hintergrund war offenbar ein Streit über Musik in der Kneipe. Einer der Männer wollte Modern Talking hören.

 

(Quelle: Rheinzeitung)