In Auto verbrannt – Tödlicher Unfall auf A560

Bei einem schweren Unfall an der Autobahnausfahrt Hennef-West (Rhein-Sieg-Kreis) ist ein Mensch am Montagabend in seinem Auto verbrannt.

Laut Polizei war der Autofahrer an der Ausfahrt Hennef-West von der Fahrbahn abgekommen und mit voller Wucht gegen einen Baum gekracht. Sowohl die Identität des Toten, als auch die Unfall-Ursache sind noch unklar. Weitere Personen befanden sich nicht im Wagen. Das Auto ging in Flammen auf und brannte völlig aus. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät.

Laut dem Express wurde die Autobatterie des Unfallwagens regelrecht heraus katapultiert und flog auf die gegenüberliegende Auffahrt der Autobahn. Ein weiterer Wagen sah das Geschoss zu spät und erfasste es. Dadurch wurde die Ölwanne aufgerissen. Parallel zu dem eigentlichen Einsatz musste die Feuerwehr die ausgelaufenen Betriebsmittel entsorgen.

 

Quelle: dpa / Express