Startschuss für Kühlturmabriss

Eine Spezialmaschine soll ab heute die Betonhülle des Atommeilers von oben nach unten abfräsen.

Nach wochenlangen Vorbereitungen und mehrfachten witterungsbedingten Verschiebungen sollen die Arbeiten am AKW nun endlich losgehen. Ein 10 Tonnen schwerer Bagger umkreist ab heute den Kühlturm und soll bei jeder Runde etwa drei Meter Mauerwerk abbrechen. Nach RWE-Angaben ist das Verfahren bislang nur beim Rückbau von Industrieschornsteinen angewendet worden. Der Abriss des 162 Meter hohen Turmes soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.

 

Quelle: RWE