Spenden für neue Bienen in Daun

Freude in Daun: Nachdem Vandalen vergangenen Monat am Thomas-Morus-Gymnasium Zehntausende Bienen getötet hatten, gibt es eine riesige Hilfswelle aus der Bevölkerung.

Firmen und Privatleute haben inzwischen fast 4.000 Euro gespendet, um neue Völker zu kaufen. Jetzt soll ein neues Bienenhaus gebaut werden. Nach den Sommerferien soll es fertig sein. Die Zukunft der Bienen-AG stand nach der Tat auf der Kippe. Die Polizei sucht immer noch nach den Verantwortlichen.

 

Quelle: dpa