Mit dem Traktor gegen die Bank

Ziel der Angreifer war der Geldautomat in einem Supermarkt. In der Nacht rückten die Räuber mit schwerem Gerät an.

Spektakulärer Geldautomatenraub in Köln: In der Nacht sind Unbekannte in den Vorraum eines Supermarktes eingebrochen. Dort wollten sie einen Geldautomaten mitnehmen, das hat aber trotz schwerem Gerät nicht ganz geklappt. Die vier Räuber haben mit einem Traktor versucht den Automaten aus der Verankerung zu reißen. Einem Anwohner war das ein bisschen zu laut und er rief die Polizei. Die konnte dann nach eigenen Angaben einen der mutmaßlichen Täter direkt um die Ecke stellen. Drei weitere sind noch zu Fuß unterwegs und flüchtig. Auch ein Hubschrauber der Polizei war im Einsatz. Für das Geld hatten die Räuber wohl keine Zeit, das steckt vermutlich noch im Automaten. 

Radio online hören mit radio.de