Große Menge Drogen gefunden

Schon länger wurde ermittelt - jetzt schlugen die Beamten zu: Bei mehreren Durchsuchungen wurde eine größere mege Drogen sichergestellt.

Großer Drogenfund der Siegburger Polizei: Eine speziell eingesetzte Ermittlungsgruppe hat bei Hausdurchsuchungen in Köln, Hennef und Sankt Augustin rund 16 Kilogramm Drogen sichergesellt. Ihr Wert soll rund 150.000 Euro betragen. Acht Personen zwischen 27 und 42 Jahren - darunter eine Frau - wurden festgenommen. Neben Gras, Amphetaminen und Extasy wurden unter anderem noch Schreckschusswaffen, Messer und Elektroschocker sichergestellt. Außerdem beschlagnamten die Beamten rund 35.000 Euro Bargeld. Die 12-köpfige Ermittlungsgruppe "Puzzles" hatte Ende 2017 damit angefangen gegen die Gruppe zu ermitteln.