LIVE
SET FIRE TO THE RAIN - Adele

Badeunfall mit Schnorchler

Ein 55-Jähriger ist zum Schnorcheln ins Wasser gegangen und nicht mehr aufgetaucht. Was genau passierte, ist noch unklar.

Tödlicher Badeunfall in Oberhausen-Rheinhausen: Ein 55 Jahre alter Mann ist beim Schnorcheln im Erlichsee im Kreis Karlsruhe ertrunken. Eine Begleiterin habe gestern Abend den Notruf gewählt, da der Mann längere Zeit nicht aufgetaucht war, so die Feuerwehr. Rettungstaucher hätten den Mann in etwa acht Metern Tiefe gefunden und an Land gebracht. Eine Reanimation konnte den 55-Jährigen nicht mehr retten. Die Hintergründe sind noch unklar.