Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Polizei und Retter suchen im Neckar nach vermisstem 16-Jährigen

Mit einem Großaufgebot suchen Polizei und Rettungskräfte seit Samstagnachmittag im Neckar in Mannheim nach einem vermissten 16-Jährigen.

++Update++

 

Zuletzt im Wasser gesehen

Zeugen hatten den Jugendlichen im Stadtteil Seckenheim im Wasser gesehen, dann aber aus den Augen verloren und daraufhin Alarm geschlagen, so die Polizei.  An der Suche waren Polizei und Feuerwehr sowie DLRG und Rotes Kreuz mit Booten, Suchhunden und einer Drohne beteiligt.

Am Samstagabend war die Aktion zunächst unterbrochen, ist aber heute wieder aufgenommen worden.
 

Suchmaßnahmen dauern an

Seit Sonntagvormittag wird die Suche nach dem Jugendlichen fortgesetzt. Hierbei sind die Wasserschutzpolizei wieder mit einem Boot, sowie Beamte der Bereitschaftspolizei Bruchsal und der umliegenden Polizeireviere im Einsatz. Das Ufergelände wurde bereits mit drei Suchhunden der DLRG Leimen ohne Ergebnis abgesucht.

Die DLRG Mannheim sucht seit 12.30 Uhr, zwischen der Einstiegstelle und der Mündung in den Rhein, von einem Boot aus, mit einem Sonargerät den Fluss unter der Wasseroberfläche ab. Das Ergebnis ist noch offen.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg liegen keine Erkenntnisse auf Fremdeinwirkung oder einen Unglücksfall vor. Die Suchmaßnahmen sowie die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern an.

 
Quelle: dpa/Polizei