Fußball-Fans vor Gericht

Es geht um einen Angriff von Lautern-Fans auf eine Gruppe von Mainz-Anhängern. Unter den Angeklagten ist auch ein Politiker.

Kaiserslautrer Fußballfans vor Gericht: Die sechs Männer sollen in Mainz 05-Anhänger angegriffen haben. Unter ihnen auch ein prominenter AfD-Politiker. Sebastian Münzenmaier, Spitzenkandidat für die Bundestagswahl soll dabei gewesen sein vor fünf Jahren, als FCK-Hooligans am Bruchweg den aus Augsburg heimkehrenden 05-Fans auflauerten. Erstens, um sich zu prügeln, zweitens, um Fahnen und Wimpel zu klauen, es gab Verletzte. Etliche der Beteiligten sind schon verurteilt, die meisten auf Bewährung oder zu Geldbußen.