Wissing als Landeschef wiedergewählt

Der rheinland-pfälzische FDP-Chef Volker Wissing ist beim Landesparteitag iin Rheinböllen in seinem Amt bestätigt worden.

Er erhielt heute 87,8 Prozent der Stimmen, etwas weniger als vor zwei Jahren. Vor den Vorstandswahlen hatte der 46-Jährige eine einstündige Rede mit dem Titel «Rheinland-Pfalz - wir machen den Unterschied» gehalten. Darin brach Wissing ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl vehement eine Lanze für ein freies Europa und einen weiteren Kampf gegen die geplante Pkw-Maut «mit allen Mitteln».

Radio online hören mit radio.de