Erste Ärztegenossenschaft am Start

Als erste Ärztegenossenschaft in Rheinland-Pfalz wird die Medicus Eifler Ärzte eG in Bitburg voraussichtlich am 1. November starten.

«Wir haben gerade unsere Zulassung bekommen», sagte Allgemeinmediziner Michael Jager heute, dessen Praxis in Bitburg die zentrale Anlaufstelle sein wird. Ein Ausschuss aus Vertretern von Ärzten und Krankenkassen hatte gestern Abend in Koblenz grünes Licht gegeben.

Die Genossenschaft will Mediziner anstellen - und ihnen flexible Arbeitszeiten bieten, um sie als Landarzt anzulocken. Zwei Jahre habe man für die Zulassung gekämpft, sagte Jager. Medicus könnte auch ein Modell für andere Regionen sein. «Es brennt ja überall in Deutschland.»

Quelle: dpa

 

Radio online hören mit radio.de