Mit Auto über Verkehrskreisel in Straßengraben gerauscht

Mit scheinbar überhöhter Geschwindigkeit raste ein 25-jähriger Fahrer mit seinem Auto über einen Kreisel.

Schlechte Sicht

Ein 25 Jahre alter Autofahrer erkannte gestern, vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit und schlechter Sicht, nicht rechtzeitig den Verkehrskreisel bei Maikammer. Deshalb überfuhr er diesen und landete anschließend im Straßengraben. Der Fahrer blieb Gott sei Dank unverletzt. An seinem Fahrzeug als auch am Verkehrskreisel entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. 

 

Quelle: Polizeiinspektion Edenkoben