54-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand in Sankt Augustin

Der Mann hatte noch selbst die Rettungskräfte alarmiert.
Bei einem Wohnungsbrand in Sankt Augustin ist am Morgen ein 54 Jahre alter Mann gestorben. Er hatte die Feuerwehr noch selbst alarmiert und sich auf den Balkon seiner Wohnung im fünften Stock des Hochhauses geflüchtet. Laut Polizei brach der Mann zusammen, bevor die Einsatzkräfte ihn dort mit einer Drehleiter erreichen konnten. Die Wohnung ist komplett ausgebrannt. Drei weitere Wohnungen wurden beschädigt und sind derzeit unbewohnbar. Die Brandursache ist noch unklar.
 
Quelle: dpa