St. Pauli rettet Punkt im Montagsspiel: 1:1 beim SV Sandhausen

Der FC St. Pauli ist im Montagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga nicht über ein 1:1 (0:0) beim SV Sandhausen hinaus gekommen.

Der eingewechselte Jan-Marc Schneider traf in der 90. Minute zum Ausgleich für die auswärtsstärkste Mannschaft der Liga. Sandhausen war zehn Minuten zuvor durch einen Distanzschuss von Manuel Stiefler in Führung gegangen. St. Pauli hatte die deutlich besseren Torgelegenheiten und etwas mehr vom Spiel gegen defensiv starke Gastgeber.

Beide Teams kommen nach dem Remis auf 18 Punkte und sind weiterhin im oberen Tabellendrittel.

Quelle: dpa

Radio online hören mit radio.de