LIVE
Wish you well - Michael Jarosch

Zwei Kinder in Hanau vermutlich getötet

In der Hanauer Innenstadt sind zwei Kinder vermutlich einem Verbrechen zum Opfer gefallen.

Nach Angaben einer Sprecherin der Staatsanwaltschaft gehen die Ermittler von einem Tötungsdelikt aus. Es gebe Anhaltspunkte für einen familiären Hintergrund der Tat, nähere Angaben dazu machte die Sprecherin nicht.

Die Ermittler fahnden nach einem Verdächtigen.

Passanten hatten am Morgen die Polizei alarmiert, nachdem sie vor einem Hochhaus auf dem Boden den schwer verletzten Jungen entdeckt hatten. Auf dem Balkon einer Wohnung im neunten Stock fanden die Beamten dann das leblose Mädchen. Der Junge wurde ins Hanauer Stadtkrankenhaus gebracht, wo er kurz darauf seinen schweren Verletzungen erlag.

Nach ersten Hinweisen dürfte es sich um das siebenjährige Mädchen und den elfjährigen Jungen handeln, die in der Wohnung lebten. In welcher Beziehung sie zu dem Gesuchten standen, ist nicht bekannt.

Quelle: dpa

 

Radio online hören mit radio.de