Brinkhaus erneut Unions-Frakionschef

Der CDU-Politiker Ralph Brinkhaus ist im Amt des Vorsitzenden der Unionsfraktion bestätigt worden.

Er wurde am Abend in der konstituierenden Sitzung der Fraktion aber nicht wie üblich für ein Jahr, sondern lediglich für sieben Monaten gewählt.

CDU-Chef Laschet und CSU-Chef Söder hatten diesen Kompromiss vorgeschlagen.

Brinkhaus betonte, die Unionsfraktion sei voll arbeitsfähig und für  mögliche Gespräche über eine Regierungsbildung aufgestellt.

Er gehe davon aus, dass Laschet nicht Fraktionsvorsitzender werden wolle, sollte die Union in der Opposition landen, so Brinkhaus im Ersten.

Quelle: dpa