Vermisste aus Frankfurt - Tatverdächtiger in Frankreich festgenommen

Im Fall einer vermissten 47-Jährigen aus Frankfurt hat die Polizei in Frankreich einen Tatverdächtigen festgenommen.

Der 51-Jährige wurde aufgrund eines internationalen Haftbefehls in Colmar im Elsass aufgegriffen und sitzt nach Angaben der Polizei nun in Auslieferungshaft. Er habe im Zusammenhang mit dem Verschwinden der Frau Kontakt mit ihr gehabt und sie «gestalkt», sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei suchte seit mehreren Tagen nach dem Mann, der an einer psychischen Erkrankung leiden soll.

Von der 47 Jahre alten Frau aus Frankfurt fehlt seit einer Woche jede Spur. Die Mordkommission ermittelt. Die Polizei gehe davon aus, dass die Frau Opfer eines Verbrechens wurde.

(Quelle: dpa