LIVE
STAY WITH ME - Calvin Harris/justin Timberlake/halsey/pharrell Williams

Umfrage: Deutsche sparen bei der Energie

Die Deutschen gehen angesichts der gestiegenen Preise bewusster mit Energie für die Wärmeversorgung um.

Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW).

Von 1200 befragten Menschen gaben demnach mehr als drei Viertel (77 Prozent) an, dass sie in den vergangenen Monaten ihr Verhalten geändert und versucht haben, beim Heizen oder beim Warmwasserverbrauch Energie einzusparen. Nur etwa jeder Fünfte (19 Prozent) gab an, sein Verhalten nicht verändert zu haben.

Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck (Grüne) stellt heute Mittag eine neue Energiesparkampagne der Bundesregierung vor.

Die meisten Befragten haben mehrere Maßnahmen ergriffen, um Energie beim Heizen und Warmwasser zu sparen. Rund jeder Zweite gab an, die Raumtemperatur gesenkt (56 Prozent), beim Verlassen des Hauses verstärkt auf eine heruntergedrehte Heizung geachtet (52 Prozent) oder weniger Räume beheizt zu haben (48 Prozent).

Quelle: dpa, BDEW

 

Radio online hören mit radio.de