LIVE
Image Resolution - Manuel Mayer

Verbraucher müssen mit höheren Benzinpreisen rechnen

Verbraucher müssen für Sprit und Heizöl künftig wohl wieder mehr bezahlen.

Erstmals seit acht Jahren will die Opec ihre Ölförderung drosseln. Der Ölpreis legte nach der Ankündigung deutlich zu. Konkret beschloss die Organisation Erdöl exportierender Länder, im kommenden Jahr täglich 1,2 Millionen Barrel weniger zu produzieren. Wegen eines Überangebots war der Ölpreis vor zwei Jahren eingebrochen. Das hatte Milliardenlöcher in den Staatshaushalt der Förderländer gerissen.