Trump: Keine Garantie für friedlichen Machtwechsel

US-Präsident Trump hat es abgelehnt, eine friedliche Übergabe der Macht nach der Wahl im November zu garantieren.

Er müsse abwarten, was passiert, sagte Trump im Weißen Haus.

Er warnte mit Blick auf die Briefwahl erneut vor Betrug, ohne dafür stichhaltige Beweise vorzulegen.

Der Präsident machte deutlich, dass es ohne Wahlbetrug seiner Ansicht nach nicht zu einem Machtwechsel kommen wird.

Quelle: dpa