Rückruf bei Toyota

Japans größter Autobauer Toyota muss wegen eines Software-Problems weltweit rund 2,4 Millionen Hybridautos zurückrufen.

Wie der Konzern heute mitteilte, könnte eine Fehlfunktion der Software im Kontrollsystem zu einem Unfall führen.

In Deutschland sind 32-tausend Autos betroffen, europaweit sind es insgesamt 290-tausend.

Der Großteil entfällt auf Japan, wo in 1,25 Millionen Fahrzeugen die Software korrigiert werden muss.

Quelle: dpa

Radio online hören mit radio.de