Spezialkräfte stürmen Rockerclub

Großeinsatz am Mittwochabend in Köln: Die Polizei ging mit Spezialkräften gegen Rocker vor.

Schwer bewaffnete Spezialkräfte der Polizei haben am Abend ein Vereinsheim der Hells Angels in Köln-Ostheim gestürmt. Mit einem Spezialfahrzeug durchbrachen sie das Eisentor zum Grundstück und durchkämmten mit 100 Beamten das entsprechende Gebäude. Der Einsatz steht im Zusammenhang mit einem Vorfall von vor zwei Wochen: Da hatten etwa 40 Hells Angels eine Geburtstagsfeier der rivalisierenden Rockergruppe Badidos angegriffen - seitdem wird wegen Landfriedensbruchs ermittelt.