Ampel-Parteien präsentieren Koalitionsvertrag

Die Ampelpartner wollen am Nachmittag ihren Koalitionsvertag vorstellen.

SPD, Grüne und FDP haben für 15 Uhr zu einer Pressekonferenz eingeladen.

Dabei soll es wohl noch keine offiziellen Informationen zu den Ministerposten geben.

Allerdings berichten Medien übereinstimmend, dass der rheinland-pfälzische FDP-Vorsitzende Wissing neuer Verkehrsminister werden soll, FDP-Chef Lindner Finanzminister, Grünen-Chef Habeck Superminister für Klima und Wirtschaft und  seine Co-Vorsitzende Baerbock Außenministerin.

Die Grünen zeigten sich zufrieden mit den Vereinbarungen zur Klimapolitik.

Nach Jahren des Stillstands werde eine «neue Dynamik» in Gang gebracht um Deutschland auf den 1,5-Grad-Pfad zu bringen, verlautete aus Verhandlungskreisen.

Im Vertrag werde der massive Ausbau erneuerbarer Energien festgelegt, um so einen Kohleausstieg bis 2030 zu erreichen. Bisher soll die klimaschädliche Kohleverstromung in Deutschland bis spätestens 2038 beendet werden.

Quelle: dpa/ntv/bild

Radio online hören mit radio.de