LIVE
HAPPY NOW - Zedd / Elley DuhÉ

USA wollen INF-Vertrag heute aufkündigen

Für einen der weltweit wichtigsten Abrüstungsverträge wird heute möglicherweise das Ende eingeläutet.

Die USA wollen offenbar heute ihren Ausstieg aus dem INF-Vertrag bekanntgeben.

Außenminister Pompeo hat für den früheren Nachmittag zu einer Pressekonferenz geladen.

Die Nato-Partner seien bereits gestern informiert worden, heißt es.

Grund für die geplante Aufkündigung  sind neue russische Marschflugkörper, die nach Auffassung der USA einen eindeutigen Bruch des Abkommens darstellen.

Washington hatte Moskau zuletzt ein Ultimatum von 60 Tagen gesetzt, um die Zerstörung der neuen Marschflugkörper zuzusagen.  Das läuft morgen aus. In Europa wächst damit die Sorge vor einem neuen Wettrüsten.

Quelle:dpa

Radio online hören mit radio.de