LIVE
Island Gossip - The Diventa Project

Über 150 Mio Corona-Infektionen weltweit

Weltweit sind mittlerweile mehr als 150 Millionen Corona-Infektionen nachgewiesen worden.

Das geht aus Daten der Johns-Hopkins-Universität hervor.

Die Zahl der bekannten Todesfälle liegt inzwischen bei mehr als 3,1 Millionen, eine Million mehr als noch Ende Januar.

Das weltweite Infektionsgeschehen wird seit etwa Anfang April stark von der Entwicklung in Indien beeinflusst. In dem Land mit rund 1,3 Milliarden Einwohnern meldeten die Behörden zuletzt rund 300 000 Neuinfektionen pro Tag. Dem jüngsten WHO-Wochenbericht zufolge war Indien für rund 38 Prozent aller Infektionen weltweit verantwortlich.

Für Deutschland meldet das Robert-Koch-Institut 24 329 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - mehr als 3000 weniger als vor einer Woche. Zudem wurden 306 neue Todesfälle registriert.

Die Sieben-Tage-Inzidenz sank auf 153,4.

Quelle: dpa