LIVE
GET LUCKY - Daft Punk / Pharell Williams

Mutmaßliche Geiselnahme in Reisebus

Nach einer mutmaßlichen Geiselnahme in einem Reisebus hat die Polizei nach stundenlangem Großeinsatz auf der A 9 in Bayern einen Mann festgenommen.

Der 30-Jährige soll nach einem Streit Morddrohungen ausgestoßen und mit Waffen haben.

Bei einem Gerangel zwischen mehreren Fahrgästen wurden zwei leicht verletzt. Zuletzt war der Verdächtige noch mit drei Fahrerin allein im Bus gewesen.

Kräfte des Spezialeinsatzkommandos SEK hatten nach einem stundenlangen Großeinsatz, an dem Dutzende Beamte beteiligt waren, zugegriffen.

Der serbische Bus war unterwegs in Richtung München und soll sich laut Polizeisprecher weiter auf dem Weg in Richtung Südosteuropa befunden haben.

Quelle: dpa