Weg für Hardware-Nachrüstungen geebnet

Bei den Hardware-Nachrüstungen älterer Dieselautos ist das Bundesverkehrsministerium einen Schritt vorangekommen.

Die technischen Vorschriften liegen nun vor, teilte das Ministerium mit.

Bundesverkehrsminister Scheuer erklärte, jetzt sei die Nachrüstindustrie am Zug, wirksame Systeme zu entwickeln, mit denen alle Grenzwerte und Vorschriften eingehalten werden.

Sofern diese erfüllt seien, werde das Kraftfahrt-Bundesamt schnellstmöglich die Genehmigung erteilen.

Die Hardware-Nachrüstungen, also Umbauten am Motor, sind Teil eines Maßnahmenpakets der Bundesregierung für bessere Luft in Städten.

Quelle: dpa

Radio online hören mit radio.de