LIVE
Acerado - The Diventa Project

Amoklauf an US-Grundschule

Mindestens 19 Kinder sind bei einem Amoklauf an einer Grundschule im US-Bundesstaat Texas ums Leben gekommen, uudem zwei Erwachsene.

Der Schütze, ein 18jähriger wurde von Sicherheitskräften getötet, Sein Motiv ist noch unklar.

Er soll laut Ermittlern vor dem Amoklauf in einer Wohnung auf seine Großmutter geschossen haben. Schließlich sei der Schütze mit einem Auto zur Schule gefahren und habe dort einen Unfall gebaut. Er habe dann das Auto verlassen und sei mit einer Schutzweste bekleidet, einem Rucksack und einem Gewehr in die Schule eingedrungen. Dort habe er das Feuer eröffnet.

US-Präsident Biden zeigte sich tief erschüttert und forderte strengere Waffengesetze.

Quelle: dpa

 

 

Radio online hören mit radio.de