LIVE
IT STARTED WITH A KISS - Hot Chocolate

Trump hat ausländische Autos im Visier

Die US-Regierung von Präsident Donald Trump prüft die Einführung von Einfuhrzöllen auf im Ausland gebaute Autos.

Das Handelsministerium habe im Auftrag Trumps eine entsprechende Untersuchung unter der Fragestellung eingeleitet, ob die Auto-Einfuhren Belange der Nationalen Sicherheit der USA berühren.

Denselben Winkelzug hatte Trump bei den Strafzöllen für Stahl und Aluminium angewandt.

Hohe Zölle für Autos und Fahrzeugteile würden neben Japan in besonderem Maße die deutsche Wirtschaft treffen.

Zuvor hatte bereits das «Wall Street Journal» über die Absichten der US-Regierung berichtet. Nach Angaben des «WSJ» zieht Washington neue Einfuhrzölle von bis zu 25 Prozent auf Autos in Erwägung.

Quelle: dpa/WSJ        

Radio online hören mit radio.de