Eishockey-WM: Deutschland im Viertelfinale

Deutschlands Eishockey-Nationalteam hat mit einem Sieg im entscheidenden Vorrundenspiel gegen Gastgeber Lettland das WM-Viertelfinale erreicht.

Nach zuvor drei Niederlagen in Serie gelang gestern Abend ein knappes 2:1 (2:0, 0:1, 0:0) gegen die Letten, die damit vorzeitig ausschieden.

John-Jason Peterka (4. Minute) und Marcel Noebels (7.) schossen die Auswahl von Bundestrainer Toni Söderholm vor rund 900 Zuschauern zum Sieg.

Erstmals bei diesem Turnier waren zum Vorrundenende zumindest teilweise wieder Fans in den Arenen zugelassen.

Im Viertelfinale am Donnerstag trifft die deutsche Auswahl auf die Schweiz.

Quelle: dpa