LIVE
FADED - Alan Walker / Iselin Solheim

EU-Impfpass soll bis Sommer kommen

Bundeskanzlerin Merkel geht davon aus, dass der EU-Impfpass bis zum Sommer entwickelt werden kann.

Die politische Vorgabe sei, dass man das in den nächsten Monaten erreicht, sie habe ja von drei Monaten gesprochen», sagte die CDU Politikerin nach dem EU-Videogipfel.

Das Zertifikat soll die Möglichkeit schaffen, Geimpften gegebenenfalls Vorteile zu gewähren. Das heiße aber nicht, dass künftig nur reisen dürfe, wer einen Impfpass habe.

Auf Reiseerleichterungen für Geimpfte dringen Länder wie Griechenland, Zypern, Bulgarien und Österreich. Griechenland und Zypern haben schon jetzt Vereinbarungen mit Israel über die künftige Einreise von Geimpften geschlossen.

Deutschland, Frankreich und andere haben jedoch Bedenken, Vorteile an das Dokument zu knüpfen - unter anderem weil unklar ist, ob Geimpfte das Virus weitergeben können.

Quelle: dpa