Mehrheit der Deutschen für Impfpflicht

Die Mehrheit der Deutschen hat sich im neuen Deutschlandtrend mittlerweile für eine Impfpflicht gegen Covid-19 ausgesprochen.

Demnach sind 57 Prozent der Befragten für eine Impfpflicht. Im August waren es noch 46 Prozent.

Drei Viertel der Befragten befürworteten außerdem einen Impfflicht für bestimmte Berufsgruppen wie etwa Pflegekräfte.

Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen ist der Umfrage zufolge eine Mehrheit besorgt, dass das öffentliche Leben erneut eingeschränkt werden muss - nämlich 57 Prozent. Ähnlich viele Befragte befürchten, dass das Gesundheitswesen in Deutschland an seine Grenzen stoßen könnte.

 

Quelle: dpa

Radio online hören mit radio.de