Unklare Gefahrenlage in Mehrfamilienhaus

Ein Mann mit einem Beil hat einen Großeinsatz der Polizei in Traben-Trarbach im Kreis Bernkastel-Wittlich ausgelöst.

Er hat sich in einem Mehrfamilienhaus verschanzt. Spezialkräfte der Polizei sind vor Ort und versuchen die Situation zu lösen. Der Mann befindet sich vermutlich allein in dem Haus.

Der Trierische Volksfreund berichtet, dass es sich um einen polizeilich bekannten Gewalttäter handelt. Anwohner der umliegenden Gebäude wurden in Sicherheit gebracht.

Quelle: dpa

Radio online hören mit radio.de