RPR Hilft
Gesamtsumme 68.771 €
Inge Zeitz 50 €
Inge und Jasmin Flupina 80 €
Conny Funk 50 €
Hebammenteam Wittlich Hebammenteam Wittlich 200 €
Gesamtsumme 68.771 €
Juliane Hohmann 50 €
Annemie Klein 50 €
Schuh und Sporthaus Walter Schuh und Sporthaus Walter 50 €
Vera Jahn 100 €
Gesamtsumme 68.771 €
Monika Manczik 30 €
Harald Piel 20 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Nahles begründet Maaßen-Entscheidung

Die schwer unter Druck geratene SPD-Vorsitzende Andrea Nahles hat die Beförderung von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen zum Staatssekretär scharf kritisiert.

«Ich finde das schwer erträglich. Und ich halte das auch für falsch», sagte Nahles im «heute journal» des ZDF. Fakt sei aber, dass Innenminister Seehofer Maaßen dieses Angebot unterbreitet habe. Sie sei nicht bereit, deshalb die Regierung zu stürzen und Neuwahlen auszurufen - «bei allen Schmerzen, die einem das macht». Das sei Maaßen nicht wert.

Nahles äußerte Verständnis für die breite Kritik, die die Entscheidung in der SPD ausgelöst hat. Seehofer habe erklärt, er brauche Maaßen. Es sei die Regel, dass sich ein Ressortchef einen beamteten Staatssekretär selbst aussuchen könne.

Quelle:dpa