Mehr Videoüberwachung

Größere Veranstaltungen sollen in Rheinland-Pfalz künftig noch besser video-überwacht werden. Innenminister Lewentz hat heute entsprechende Vorschläge gemacht.

Nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt mit 12 Toten reagiert der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewenz. Wie er heute in Mainz sagte, soll die Videoüberwachung bei uns im Land ausgebaut werden. Damit werde die Sicherheit erhöht, sowohl beim Vernmeiden, als auch beim Aufklären von Straftaten, so Lewentz. Dabei hat er auch schon die Fastnachtszeit im Blick. Trotzdem könne nicht zu jeder Zeit alles überwacht werden: Zum einen stoße die Überwachung da an ihre Grenzen und zum anderen muss auch die Privatsphäre gewahrt bleiben.

Radio online hören mit radio.de